Ätherische Öle für Fokus und Konzentration

Geposted von Shopterra am

Wir wissen, dass wir in der Lage sein müssen, uns zu konzentrieren, um jede Aufgabe so gut wie möglich zu erledigen. Ironischerweise gelingt es uns normalerweise überhaupt nicht, uns zu konzentrieren, wenn wir es am meisten brauchen. Geben Sie Ihrem Gehirn die zusätzliche Hilfe, die es braucht, indem Sie eine Routine befolgen, die Ihnen dabei hilft, sich zu konzentrieren. Zu einer solchen Routine könnte es gehören, die Atmosphäre zu schaffen, die Sie brauchen, und Ablenkungen zu begrenzen. Verschiedene ätherische Öle können in jeder Phase des Fokussierens helfen.

Wenn Sie lernen oder bei der Arbeit eine Präsentation halten müssen, ist es auch wichtig, sich an Informationen erinnern zu können. Ätherische Öle können ihr Erinnerungsvermögen bei Ihren Aufgaben unterstützen und fördern.

Schaffen Sie mindestens fünfzehn Minuten, bevor Sie eine Aufgabe beginnen, eine konzentrierte Umgebung, indem Sie eine oder meherere der folgenden ätherischen Öle verwenden:

  • InTune: eine hervoragende Ölmischung u.a. aus Sandelholz, Weihrauch und Römischer Kamille, die ein Gefühl der Klarheit und Aufmerksamkeit geben und die Konzentration steigert und aufrechterhält. Einfach auf Handgelenke, Nacken oder Schläfen rollen
  • Basilikum: eignet sich perfekt für alle, die geistige Klarheit benötigen, Basilikum allein oder in einer Mischung mit Pfefferminze oder Zedernholz diffundieren.
  • Eukalyptus: Machen Sie den Kopf frei und vertreiben Sie angespannte Gefühle, indem Sie ein paar Tropfen Eukalyptus in Ihren Diffusor geben.
  • Grüne Minze (Spearmint): Minzöl belebt einfach den Geist. Das Aroma der Spearmint stimuliert das Gefühl der Konzentration und hebt die Stimmung. Geben Sie ein Tropfen auf der Stirn oder auf die Pulsadern

 




← Älterer Post